»Balzen in Tübingen«

Eine Männerrevue im Zimmertheater. Regie: Petra Afonin
Am Klavier: Susanne Hinkelbein
Mit: Arnold, Holéczy, Roth

 

Logo

Ort:

Kino Löwen

Kornhausstr. 5
72070 Tübingen

Datum:

Samstag, 2. Juli 2011

Uhrzeit:

20.00 Uhr

Eintritt:

16,– Euro, erm. 9,– Euro

 

 

Eine Veranstaltung des

 

 


Das komplette Männerensemble des Zimmertheaters zeigt sich sangesfreudig. Mit dabei sind nicht nur Chansons von Georg Kreisler, Friedrich Hollaender, Hildegard Knef, Jacques Brel, auch Lieder aus dem Bereich Schlager, Operette, Rock’n Roll werden bei diesem Programm nicht zu kurz kommen.


Wir hören u.a. eigenwillige Interpretationen von Herbert Grönemeyer, Udo Lindenberg, Peter Maffay. Man(n) versucht sich gar im Schwäbischen, wenn gebalzt wird in Tübingen. Sie ziehen alle Register, sind mal optimistisch frech, mal schüchtern, ganz Macho oder auch Steppenwolf und lonesome Cowboy.

 

Ein Abend voller Eroberungen, Niederlagen, Liebesschwüre, Vorfreude und Katzenjammer. Drei Männer werfen sich ins Zeug - begleitet von einer Frau am Klavier. Die Schauspielerin und Kabarettistin Petra Afonin, Mitbegründerin des prinz regent theater Bochum, lebt seit 2007 in Tübingen und ist am Zimmertheater längst durch zahlreiche Gastspiele bekannt und beliebt. Bei diesem sommerlichen Singspiel führt sie hier nun erstmals Regie. Susanne Hinkelbein, die zu den bekanntesten Theaterkomponistinnen Deutschlands zählt und am Zimmertheater bereits unter den Intendanten Crescentia Dünßer und Otto Kukla tätig war, begleitet die Herren des Ensembles am Klavier.


 

 

Dank

Universitätstadt Tübingen

Eberhard Karls Universität

Universitätsklinik Tübingen

Volksbank TübingenSchwäbisches Tagblatt
Silberbrunnen
Klinik Info Kanal
Sonido Motion
Kulturgilde