Mit einem Lächeln ins Assessment-Center!

Schnupperkurs, wie Sie mit Spaß in die Bewerbung gehen.

Logo

Ort:

Akademie für Geschäftserfolg

Poststraße 2-4

72072 Tübingen

Datum:

Freitag, 1. Juli 2011

Uhrzeit:

16.00 -18.00 Uhr

Kosten:

20,– Euro / erm. 16,00 Euro

 

Teilnehmerbeschränkung:

10 Personen

 

Anmeldung unter:

RelActive Concepts

info@rel-active.de

Tel: 0 70 73 - 91 01 89

 


Mit den richtigen Soft Skills punkten!


Nervosität, Unsicherheit, Anspannung – wenn diese Killer im Assessment Center zuschlagen, nützt Ihnen die perfekte Postkorb-Übung nichts. Mit dem richtigen Auftreten, Durchhaltevermögen und Souveränität aufzufallen, ist dagegen unschlagbar.


Wir zeigen Ihnen in diesem Schnupperkurs, wie das geht, und wie Sie sogar mit Spaß in die Bewerbung gehen können. Der Umgang mit Stress, Rollenspiele, Spontaneität, Improvisation, Flexibilität, Präsentationen, lautes, deutliches und strukturiertes Reden, das alles und mehr sind essentielle Voraussetzungen für eine positive Beurteilung im Assessment-Center. Im Schnupperkurs bekommen Sie einen ersten Einstieg in die Themen und lernen sich und Ihr Auftreten durch qualifiziertes Feedback kennen.

 

Leitung:

Heike Frank-Ostarhild, M.A.

Als Soziologin M.A. mit den Schwerpunkten Kommunikation und Interaktion habe ich mich insbesondere auf die zwischenmenschlichen Soft Skills spezialisiert. Viele Entscheidungen werden intuitiv über den Bauch getroffen. Dieses Handeln kann jedoch bewusst geübt und mit Erfolg für sich genutzt werden.
Mein Schwerpunkt liegt auf Team- und Führungsseminaren im OnStage-Format. Hierzu gehören auch Vorbereitungskurse für die Anforderungen in Assessment Centers.

 

Weitere Infos unter: www. relactive-concepts.de

 

 

Alexander Frank, M.A.

Tätigkeit als Berater und Dozent. Ab 2001 erweitert Alexander Frank das Geschäftsfeld Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Werbung. Als Trainer für Grafik-Programme hält er deutschlandweit Seminare in vielen Unternehmen und Institutionen. Seit 2008 führt für den Career Service der Eberhard Karls Universität als Dozent Seminare zur Verlagswirtschaft durch. Ab 2004 ist Alexander Frank als geschäftsführender Gesellschafter des Tübinger LEGAT Verlags tätig. Er steuert seitdem die Produktion zahlreicher und auch internationaler Publikationen für Museen sowie für das eigene Programm.

Weitere Infos unter: www.alexanderfrank.de


Weitere Trainingsangebote finden Sie auch unter:

www.akademie-fuer-geschaeftserfolg.de

 

 

Dank

Universitätstadt Tübingen

Eberhard Karls Universität

Universitätsklinik Tübingen

Volksbank TübingenSchwäbisches Tagblatt
Silberbrunnen
Klinik Info Kanal
Sonido Motion
Kulturgilde